Hypertonus 3

Naturheilkunde: Behandlung Bluthochdruck

Wie wird ein Bluthochdruck behandelt?

die Behandlung und Einstellung eines Bluthochdrucks gehört in die Hände einer Ärztin, eines Arztes!

Naturheilkundlich kann diese Behandlung unterstützt werden

Viele Menschen mit Bluthochdruck leiden an Übergewicht und manchmal ist genau dieses Übergewicht die Ursache des Bluthochdrucks.

Sie sind übergewichtig und der Bluthockdruck ist mit zunehmendem Gewicht höher geworden?

In diesem Fall ist eine Ernährungsumstellung, durch fachkundige Begleitung unerlässlich. Ihre Ärztin / Ihr Arzt berät Sie gerne und wird auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen. Zur gesunden und nachhaltigen Gewichtsreduktion gehört Bewegung. Gehen Sie spazieren, eine Runde schwimmen, aufs Band oder aufs Rad……was Ihnen Spaß und Freude bereitet – nur bewegen Sie sich!

Als weitere Möglichkeit zum Erreichen Ihres Wohlfühlgewichts  kann eine Hypnose zur Gewichtsreduzierung in Betracht gezogen werden.

Warum kann eine Hypnose beim Abnehmen helfen?

Unser Verhalten wird durch unser Gehirn bestimmt, es ist unsere Schaltzentrale. Stellen Sie sich einen Computer vor. Er speichert Daten und diese werden angewandt, können abgerufen werden. Möchten wir Änderungen vornehmen, bedarf dies einer Neuprogrammierung.

Genauso verhält es sich mit unserem Gehirn.
Wir müssen lernen, anders auf seine Signale zu reagieren und dies geht nur, indem das Verhalten geändert wird.
Während der Hypnose programmieren Sie ihr Unterbewusstsein um und dies führt zu einer Verhaltensänderung.

 

Eine Blutegeltherapie als  natürlicher Aderlass  kann den „Druck“ für eine Zeit nehmen.